Ehrenamt in der OGS

 

 

Sie sind:

  bereit, regelmäßig ein wenig Zeit zu verschenken?

 ⇒ flexibel und haben Freude am Umgang mit kleinen und großen Menschen?

 ⇒ handwerklich ausgebildet, oder besonders begabt?

 ein „Bücherwurm“ mit Interesse an Kinderliteratur?

 pensionierte Lehrer/in, Erzieher/in, oder aus einem anderen

    sozialen Beruf kommend?

 noch in der Ausbildung, im Studium und sozial engagiert?                          

 PC- erfahren?

 davon überzeugt, dass Heimat dort ist, wo man sich angenommen fühlt?

 gerne in lebendiger, fröhlicher Gesellschaft bei jedem Wetter draußen?

 auch als Erwachsener spielfreudig geblieben?   

 

 

 

 

 

 

 Miteinander sprechen …   

 

      füreinander Dasein …  

 

            voneinander lernen

   

Wir wünschen uns:

 Handwerkliche Angebote für unsere 6-10 jährigen

     Kinder in Form von einmal wöchentlichen

Arbeitsgemeinschaften in kleinen Gruppen.

 (Vor-) Lesestunden für unsere Lernanfänger.

 Unterstützung bei der Führung unserer Schul-

     bibliothek.

 Unterstützung bei der Hausaufgabenerledigung unserer

     Kinder.

 Begleitung bei der Integration unserer Flüchtlings-

     kinder.

 Verstärkung bei den nachmittäglichen Spielangeboten

     auf dem Schulhof.

 Verstärkung bei den Spielangeboten in den Gruppen.

 

 

                                          Ehrenamt…

 

                                                                        Ohne Geld …

 

                                                                                   aber nicht umsonst…

 

 

Wir bieten Ihnen:

 Kompetente Einführung und Begleitung Ihres Angebotes.

 Eine schöne, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit.

 Die Anbindung an unser Team und dennoch ein hohes Maß an Selbstständigkeit.

 Wertschätzung und Anerkennung Ihrer Einsatzbereitschaft.

 Zu guter Letzt und unbezahlbar: strahlende Kinderaugen!

 
 

  

 

Bitte sprechen Sie uns an!

  Tel:  02361/ 7988              Britta Rösing, stellvertretende Schulleiterin

                         oder

  Tel: 02361/ 96 00 928        Michaela Skibbe, Koordinatorin OGS