Am 7. Mai besuchten die 1. bis 3. Klassen der Bo das Kinderkonzert "Der Feuervogel" im Bürgerhaus Süd. Die Neue Philharmonie Westfalen gestaltete dieses Konzert. Wie immer führte uns Herr Vesper durch die Geschichte und die Musiker ließen den Prinzen Iwan, den Feuervogel, die Prinzessin und vor allem den bösen Zauberer Kastschei in ihrer Musik lebendig werden.

Im Anschluss an die Fotos zum Konzert gibt es unten auf der Seite noch Infos und Bilder zur Musikwerkstatt, die im Zusammenhang mit dem Konzert stattfand.

Zwei Musiker der NPhW, Frau Klein und Herr Tirler, stellten ihre Instrumente im Unterricht vor.

Frau Klein zeigte genau, wie ihre Oboe aufgebaut ist, aus welchen Teilen sie besteht und wie sie gespielt wird. Natürlich spielte sie uns auch darauf vor und wir sangen zusammen mit ihr das Lied "Drei Chinesen mit dem Kontrabass". Herr Tirler zeigte uns seine Basstuba. Einige Kinder konnten am eigenen Leib erfahren, wie schwer dieses Instrument ist. Zum Schluss durften alle Kinder der Tuba einen Ton entlocken. Vielen Dank an beide Musiker für die tolle Vorstellung ihrer Instrumente.