Am 13.6.2019 wurden wir mit einem Bus abgeholt und zur Busschule nach Herten gebracht. Dort wurde uns gezeigt, wie wir uns im Bus verhalten müssen, vor allem bei Gefahr.

Anschließend durften wir durch die große Werkstatt laufen und auch sehen, wo die Polster der Busse ausgebessert wurden.

Nach einem guten Frühstück sahen wir noch wie Flo in Form einer Tonne durch die Gegend flog, als er zu nahe am Bürgersteig stand und als er sich im Bus nicht festhielt. Wir selbst merkten auch bei einer Vollbremsung, wie wichtig es ist, sich im Bus festzuhalten.

Zum Schluss fuhren wir dann noch mit dem großen Bus durch die Waschstraße.